Project Pan Update #1

Genau fünf Monate ist es her, als ich mit meinem Project Pan Kosmetik begonnen habe.
Welche Erfahrungen ich in diesen fünf Monaten mit den ausgewählten Produkten gemacht habe, beschreibe ich euch in diesem Artikel.

Hier sind sie wieder, meine 10 ausgewählten Produkte. In den vergangenen fünf Monaten habe ich mich bemüht, sie regelmäßig zu verwenden, was nicht immer einfach war.

Project Pan #1

Sehr erfolgreich war ich bei der Balea Vintage Pop Körpercreme, den Inhalt des Topfes habe ich restlos aufgebraucht. Der Geruch hat mir gefallen und auch mit der Pflegewirkung war ich zufrieden. Da sie Bestandteil einer LE war, kann ich sie mir nicht nachkaufen. Vielleicht gibt es sie im nächsten Winter wieder, ich werde auf jeden Fall darauf achten.

Den Boden sieht man nun auch beim Maybelline Terra Sun Bronzing Powder, darauf bin ich wahnsinnig stolz, da die Benutzung dieses Produktes doch eher eine Qual war. Ich bin schon gespannt, wie es weitergeht.

Regelmäßig und gerne habe ich die beiden Eyeshadows in blau und rosa verwendet. Da beide Produkte neu waren, habe ich noch einige Zeit etwas davon.
Gleiches gilt für die Hollywood Lashes Mascara, die ich täglich verwende.

Stark geleert hat sich auch der zum Projekt gehörende Nagellack, die Flasche ist ca. 1/4 gefüllt. Ich verwende ihn alleine, er eignet sich aber auch gut als Unterlack.

Obwohl ich beide Lippenprodukte regelmäßig nutze, macht es den Anschein, dass sie nicht leerer werden. Das Gefühl frustriert etwas. Ich bleibe aber dran.

Vom Coverstick ist ca. 1/5 des Produktes verbraucht, da er hell ist, verwende ich ihn täglich unter den Augen und decke alle anderen Stellen, die es nötig haben damit ab.

Richtig auf dem Kriegsfuß stehe mit dem Catrice Blush Stick. Diesen habe ich in der gesamten Zeit nur 1x verwendet, es ist und bleibt wohl ein Fehlkauf. Mit diesem Produkt werde ich sehr zu kämpfen haben.

So, nun seid ihr auf dem aktuellen Stand meines Project Pan.
Über Kommentare und Motivation zur Verwendung des Blush Sticks würde ich mich sehr freuen.
Im Juni gibt es dann Update #2.

 

Autor: Cecil

Redakteurin und Autorin bei www.dick-aber-nicht-doof.de.

Durch deine Weiterempfehlung unterstützt du "Dick, aber nicht doof". Auch kannst du mir helfen, indem du deine Meinung als Kommentar hinterlässt. Danke!

3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Der Coverstick von Jade Maybelline ist auch geleert. Mit der kalten Jahreszeit hat er viel Verwendung gefunden und wirklich gute Dienste geleistet. Er ist auch zu empfehlen.

  2. Die Hollywood Lashes Mascara ist aufgebraucht. Sie hat mir sehr gefallen und bekommt ganz klar eine Kaufempfehlung. Allerdings werde ich vor dem erneuten Kauf erst andere aufbrauchen.

  3. Den Blushstick konnte ich verschenken. Ich konnte der neuen Besitzerin damit eine richtige Freude machen. So findet er nun auch endlich richtig Aufmerksamkeit.

Schreibe einen Kommentar


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.