Rossmann Produkttest: lavera Naturkosmetik

Julia und Nastasja vom Rossmann Blogger Newsletter haben mal wieder an mich gedacht – vielen Dank dafür. Vor ein paar Tagen habe ich ein Testpaket mit Produkten der lavera Naturkosmetik BASIS SENSITIV-Reihe erhalten. Die einzelnen Produkte stelle ich euch in diesem Artikel vor. An gleicher Stelle gibt es dann auch Reviews zu den einzelnen Produkten in Form von Kommentaren. Regelmäßiges Nachschauen lohnt sich.
lavera Produkte
In meinem Testpaket war eine kleine Schminktasche und ein in Folie verpacktes Geschenkset enthalten. Im Geschenkset steckt die 2 in 1 Reinigungsmilch inkl. einer kleinen Reisegröße von 7,5 ml. Zudem waren 25 ml der ALL-ROUND CREAM enthalten. Den Geruch beider Produkte finde ich angenehm. Die Creme werde ich später gleich testen.

In dem Schminktäschen waren ebenfalls Produkte der Reihe enthalten. Eine Feuchtigkeitscreme Q10 mit Bio-Jojoba und Bio-Aloe Vera. Die Creme reduziert Fältchen und Falten und spendet Feuchtigkeit.
Die Handcreme ist mit Mandel und Sheabutter, beides biologisch und hat im Ökotest mit sehr gut abgeschnitten. Der Lippenbalsam enthält identische Inhaltsstoffe und schützt die Lippen vor dem Austrocknen.
Zudem war noch die Cremedusche Calendula und Sojaöl enthalten, ebenfalls biologisch.

Viele der Produkte sind vegan, das finde ich auch gut.

Ich freue mich auf das Testen der Produkte und bin schon sehr gespannt, wie sie mir gefallen.

Kennst du Produkte aus der Reihe? Bist du mit ihnen zufrieden? Hinterlasse mir doch einfach eine kurze Rückmeldung.

Autor: Cecil

Redakteurin und Autorin bei www.dick-aber-nicht-doof.de.

Durch deine Weiterempfehlung unterstützt du "Dick, aber nicht doof". Auch kannst du mir helfen, indem du deine Meinung als Kommentar hinterlässt. Danke!

4 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Die 7,5ml Feuchtigkeitscreme habe ich nun auch leer. Ich kann sie nur empfehlen. Der Duft gefällt mir und die Pflegewirkung ist richtig gut. Sie ist für das Gesicht gedacht, dort habe ich sie sehr gut vertragen.

  2. Die Handcreme ist aufgebraucht. Sie hat mir sehr gefallen. Der dezente Duft und das Pflegeergebnis waren toll. Man sollte allerdings nur kleine Mengen verwenden, da sie sonst schwer einzieht.

  3. Auch die Cremedusche habe ich nun intensiv getestet. Leider hat sie mir gar nicht gefallen. Ich hatte das Gefühl, mit einer Bodylotion zu duschen. Kein Schaum, dafür ein fettiger, eher unangenehmer Film auf der Haut. Der Geruch ist angenehm, doch leider ist das nicht der springende Punkt bei einem Duschgel. Schade, ich hatte mir so viel mehr davon erhofft.

  4. Der 25 ml Topf mit Creme ist mittlerweile vollständig entleert. Das Produkt bekommt eine extreme Kaufempfehlung, ich bin sehr begeistert davon. Das Produkt riecht toll und die Pflege ist reichhaltig. Gerade zur kalten Jahreszeit bietet sich diese Creme als Pflege an. Sie steht auf meiner Liste der Nachkaufprodukte.

Schreibe einen Kommentar


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch deinen Besuch stimmst du dem zu.