Unboxing Glossybox Dezember 2017

Cold days, warm hearts lautet das Motto der letzten Glossybox in diesem Jahr. Schaut mit mir, welche Produkte mein Herz erwärmen sollen.

In der letzten Box gab es einen Blush inkl. Box der Marke doucce. Dort gab es den Hinweis, dass ein weiteres Produkt folgen wird. So war in dieser Box ein weiterer Blush in der Farbe Dubai Coast. Mir gefällt das Produkt sehr, es hat einen Wert von 11,75€.

Als zweites Produkt gab es einen Eyeshadow Glitter Brush zum Preis von 10,00€. Hier bin ich auf die Benutzung gespannt, finde einen Pinsel aber auf jeden Fall nützlich.

Von Nutraskin gab es 3×3 ml Concealer in verschiedenen Farben. So kann man sich seine eigene Farbe erstellen. Finde ich eine gute Idee. Die Concealermenge kostet 17,96€, das finde ich etwas übertrieben.

Für 7,99€ gab es ein Spülungsbalsam von Botanicals. Es soll die Haare entwirren, hier freue ich mich schon auf den Test.

Im Wert von 4,99€ war die Catrice Chrome Collection Palette dabei. Diese gefällt mir persönlich nicht so gut, in der Drogerie habe ich bisher einen Bogen darum gemacht. Vielleicht kann ich die ein oder andere Farbe als Highlighter verwenden, für meine Augen sind sie nicht geeignet.

Zuletzt gab es noch eine Probe der Hallo Winterpflege von tetesept in der Sorte Mandelmilch Pflaume. Auch diese teste ich gerne.

Insgesamt finde ich die Box gelungen, auch wenn zwei Drogerieprodukte dabei waren.

Was sagst du zum Inhalt der Box?

Autor: Cecil

Redakteurin und Autorin bei www.dick-aber-nicht-doof.de.

Durch deine Weiterempfehlung unterstützt du "Dick, aber nicht doof". Auch kannst du mir helfen, indem du deine Meinung als Kommentar hinterlässt. Danke!

Schreibe einen Kommentar


Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch deinen Besuch stimmst du dem zu.