Project Pan 2016 Update #1

Nach gut vier Wochen hat sich einiges bei meinen Sachen, die ich mir für das Project Pan ausgesucht habe, getan. Hier ein kurzes Update:

Drei Produkte habe ich bereits vollständig geleert:
Das Play it Pin up Collection Parfum Deodorant von Playboy, dafür ist das Balea Street Art Deo-Bodyspray mit Orangenduft nachgerückt. Mir hat das Deo gefallen.

Zudem bin ich froh, dass das Parfum von Yves Rocher leer ist. Der Geruch war mir etwas zu stark. Ich freue mich, nun wieder frei bei meinen Parfums wählen zu können.

Dann habe ich noch das Reinigungswasser von Sephora geleert. Es hat tolle Dienste geleistet. Ich würde es mir wieder kaufen.

Pp01

Einen großen Fortschritt habe ich auch bei dem Haarelexier gemacht.
Die Cremes habe ich auch regelmäßig verwendet.

Insgesamt läuft es im Moment noch gut. Ich bin weiterhin motiviert.

Autor: Cecil

Redakteurin und Autorin bei www.dick-aber-nicht-doof.de.

Durch deine Weiterempfehlung unterstützt du "Dick, aber nicht doof". Auch kannst du mir helfen, indem du deine Meinung als Kommentar hinterlässt. Danke!

Schreibe einen Kommentar


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.