Aufgebraucht Juni 2017 – Haushalt

Im Monat Juni habe ich endlich mal ein paar mehr Haushaltsprodukte verbraucht. Um welche Dinge es sich genau handelt, erfährst du hier.

Von Denk mit habe ich zum einen eine Flasche Colorwaschmittel verbraucht. Es ist bereits bei geringen Temperaturen sehr wirksam und duftet angenehm. Bisher war meine Wäsche nach der Benutzung sauber und frisch. Ich kann es sehr empfehlen.
Zum anderen nutze ich bei fast jeder Wäsche Farb- und Schmutzfangtücher. Die wirken gegen Verfärbungen. Auch mit den Tüchern von Denk mit bin ich sehr zufrieden. Manchmal ist es sehr überraschend, wie das weiße Tuch am Ende der Wäsche aussieht.

Von Rituals habe ich einen Duftsack der Sorte Ritual of Dao in meinen Kleiderschrank gehängt. Die Säckchen gibt es im Doppelpack für 13€, ein Säckchen duftet bis zu drei Monaten umd verleiht der Wäsche frischen Duft.

Das alino Spülmaschinendeo ist auch okay. Es reicht für 3×60 Anwendungen, allerdings musste ich es immer etwas eher wechseln. Der Zitrusduft ist angenehm und keineswegs künstlich.

Gut und Günstig sind die Küchentücher von Marktkauf. Ich habe die mit Einhornmotiv gewählt. Sie sind saugstark und reißfest, zwei Dinge, die gute Küchenrolle mitbringen sollte. Bisher bin ich zufrieden.

Der clean at home Rohrreiniger hat auch gut funktioniert. Mit der Flasche konnte ich dreimal gute Erfolge erzielen. Wasser, das vorher langsam ablief, lief nach der Benutzung problemlos ab.

Zuletzt habe ich von Sagrotan noch den WC-Reiniger und den Multi-Aktiv-Reiniger verbraucht. In beiden war 33% mehr Inhalt, sodass sie sehr lange gehalten haben. Ebenfalls verfügen beide über einen angenehmen Zitrusduft. Sie sind das perfekte Doppel für mein Bad.

Hast du Fragen oder Anregungen zu einzelnen Produkten? Über Rückmeldung würde ich mich freuen.

Autor: Cecil

Redakteurin und Autorin bei www.dick-aber-nicht-doof.de.

Durch deine Weiterempfehlung unterstützt du "Dick, aber nicht doof". Auch kannst du mir helfen, indem du deine Meinung als Kommentar hinterlässt. Danke!

Schreibe einen Kommentar