Bio-Süßigkeiten von Alnatura Review #1

Wie bereits vor einiger Zeit angekündigt, teste ich in diesem Jahr Bio-Produkte für euch. Es gibt verschiedene Kategorien. In jedem Beitrag werden fünf Produkte genauer vorgestellt, in diesem Beitrag wird es um Süßigkeiten von Alnatura gehen:

Alnatura Cocos

Cocos

Die biologische Variante von Bounty ist deutlich besser als das Original. Die Kokosmasse ist etwas fester, dafür aber auch deutlich weniger süß, sodass der Kokosgeschmack viel stärker ist. Die Packung enthält zwei Stück, insgesamt 40 g. Eine Packung hat 216 Kalorien. Als exotischer Snack ist der Riegel sehr zu empfehlen, ich werde ihn auf jeden Fall weiter kaufen, mir schmeckt er sehr gut.

Alnatura Chili Kirsch

Chili Kirsch

Die Minitafeln mit 12,5 Gramm sind keine Sünde. Der Preis von 0,45 Euro ist nur manchmal fraglich. Die dunkle Zartbitterschokolade enthält Kirschgranulat und Biochili. Mit 70% Kakao ist die Tafel wirklich schokoladig. Lasst sie im Mund zergehen, dann entfaltet sie den vollen Geschmack. Bei der kleinen Menge müsst es auch nicht bereuen zu sagen, ich habe eine ganze Tafel Schokolade gegessen. Kalorienangaben werden leider nicht auf der Verpackung angegeben.

Alnatura Caramel & Keks

Caramel und Keks

Die 35 Gramm schwere, biologische Variante von twix ist eine echte Alternative zum Original.
Leckerer Keks und tolle Schokolade. Der Karamellüberzug über dem Keks war etwas hart, aber der Gesamteindruck des Produkts ist positiv. Besonders ansprechend finde ich, dass es nur ein Riegel ist, so hat man einen kleinen Snack mit 174 Kalorien.

Alnatura Haselnusswaffeln

Haselnusswaffeln

In der 175 g Packung befinden sich acht Waffeln. Sie sind gut durchgebacken und somit etwas knusprig. Von der Haselnusscreme könnte etwas mehr drauf sein. Sie schmecken wirklich okay, kommen aber an selbstgebackene Waffeln dieser Art nicht dran. Trotzdem sind sie eine brauchbare Alternative, wenn mal keine Zeit zum Backen ist. Mit 495 Kalorien pro 100 g sind sie nicht gerade ein Diätprodukt, eine darf man sich aber durchaus gönnen.

Alnatura Amaranth

Amaranth

Dieser Getreideriegel aus südamerikanischem Getreide schmeckt anfangs etwas ’staubig‘ und trocken. Hat man sich an die Konsistenz gewöhnt ist er wirklich lecker und schön süß – durch den enthaltenen Biohonig.100 g haben 388 Kalorien, ein Riegel wiegt 25 Gramm. Das Verlangen nach Süßem stillt er, Sättigungseffekt ist nicht für längere Zeit vorhanden. Als kleiner süßer Snack ist der Riegel aber auf jeden Fall zu empfehlen.

Autor: Cecil

Redakteurin und Autorin bei www.dick-aber-nicht-doof.de.

Durch deine Weiterempfehlung unterstützt du "Dick, aber nicht doof". Auch kannst du mir helfen, indem du deine Meinung als Kommentar hinterlässt. Danke!

Schreibe einen Kommentar


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch deinen Besuch stimmst du dem zu.