Starbucks VIA Ready Brew – Italian Roast

Heute berichte ich über meine Erfahrung mit dem Starbucks VIA Ready Brew – Italian Roast.

Starbucks VIA Ready Brew - Italian Roast

Bei meinem letzten Besuch bei Starbucks sind mir zum ersten Mal zwei Sorten Instantkaffee aufgefallen. Ich habe mich für den Kauf der Sorte Starbucks VIA Ready Brew – Italian Roast entschieden.

Allgemein zum Produkt:

Die Packung kostet 5,90€,
es sind sind 12 einzelne Sachets enthalten,
jedes Sachet enthält 2,3g Kaffee.

Erfahrungen

Die Verpackung ist meiner Meinung nach sehr ansprechend gestaltet.
Die einzelnen Kaffeetütchen lassen sich leicht öffnen.
Das Pulver wird mit 180ml heißem Wasser aufgegossen, nur noch kurz umrühren und das Getränk ist fertig.
Bei der Sorte ‚Italian Roast‘ handelt es sich um Arabica Kaffee, der etwas stärker ist. Für mich war er gewöhnungsbedürftig, die ersten beiden Tassen haben trotz hinzugefügter Milch verbrannt geschmeckt.
Bezogen auf den Preis bin ich auch etwas im Unklaren. Natürlich bekommt man für 5,90€ keine 12 Becher Kaffee bei Starbucks, knapp 50 Cent pro Tasse bei häuslicher Herstellung ist hingegen nicht wenig.

Fazit

Die Sorte Starbucks VIA Ready Brew – Italian Roast werde ich nicht noch einmal kaufen, ich werde der anderen Sorte aber noch eine Chance geben, da ich sonst gerne Starbucks Kaffee trinke. Für guten Kaffeegenuss bin ich gerne bereit, etwas mehr zu zahlen.

Vor allem, weil ja Koffein auch die Fettverbrennung unterstützt.

Wie gefällt dir das Produkt? Was sagst du zum Geschmack? Über Rückmeldung würde ich mich freuen.

Autor: Cecil

Redakteurin und Autorin bei www.dick-aber-nicht-doof.de.

Durch deine Weiterempfehlung unterstützt du "Dick, aber nicht doof". Auch kannst du mir helfen, indem du deine Meinung als Kommentar hinterlässt. Danke!

Schreibe einen Kommentar


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.