Produkttest: Schaebens Professional Masken

Vor kurzer Zeit erreichte mich ein Brief von den Rossmann Produkttestern, darin enthalten waren zwei neue Schaebens Professional Masken, die ich in diesem Beitrag vorstellen möchte.

Professionelle Pflege für Zuhause lautet der Slogan der Schaebens Professional Masken.

In meinem Testpaket waren zwei Masken, die Müsli Mousse Maske und die Hydro Gel Maske.

Schaebens2

Die Hydro Gel Maske spendet Feuchtigkeit, sie enthält Meeresalgen und Aloe-Vera.
Die Maske kommt in einer geteilten Tüte, im oberen Bereich befindet sich ein grünliches Pulver, unten eine klare gelige Flüssigkeit. Die Flüssigkeit und das Pulver werden unmittelbar vor der Benutzung zusammen gemischt. Dabei entsteht eine dickflüssige bläuliche Maske.
Diese wird auf das Gesicht aufgetragen und sollte 10 Minuten einwirken. Die Maske riecht frisch und kühlt beim Auftragen auf die Haut. Sie spendet Feuchtigkeit. Da sehr viel Produkt in einer Tüte enthalten ist, bleiben Reste auf der Haut. Erst wollte ich sie einmassieren, anschließend klebte die Haut unheimlich, sodass ich sie dann doch abgewaschen habe. Das Frischegefühl war anhaltend, sodass ich insgesamt einen positiven Eindruck von dieser Maske habe und sie mir auch nochmal kaufen würde.

Die zweite Maske ist die Müsli Mousse Maske. Sie hat das Ziel, porentief zu reinigen. Auch diese Maske wird erst kurz vor der Verwendung angerührt. Dazu benötigt man 10ml Milch oder Wasser. Auch diese Maske benötigt zehn Minuten zum Einziehen. Reste werden mit einem feuchten Tuch entfernt. Der Test steht noch aus – er ist für das kommende Wochenende geplant. Ich werde in einem Kommentar über die gemachte Erfahrung berichten.

Ich habe mich sehr darüber gefreut, die beiden Masken testen zu dürfen und bedanke mich bei Schaebens und Rossmann für die Zusendung.

Kennst du die Masken von Schaebens bereits? Welche Erfahrungen hast du mit ihnen gemacht?

Autor: Cecil

Redakteurin und Autorin bei www.dick-aber-nicht-doof.de.

Durch deine Weiterempfehlung unterstützt du "Dick, aber nicht doof". Auch kannst du mir helfen, indem du deine Meinung als Kommentar hinterlässt. Danke!

Schreibe einen Kommentar


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch deinen Besuch stimmst du dem zu.