Unboxing Glossybox September 2017

Wenn auch wieder auf den letzten Drücker des Monats kommt nun noch das Unboxing meiner Glossybox von September 2017. Ich habe die Box erst heute erhalten, so war eine frühere Erstellung des Beitrags nicht möglich.

Wanderlust war das Motto der Box im September. Sehr passend, da es mich an Natur erinnert, war die Box in grün gehalten.
Nach dem Öffnen habe ich sieben Produkte entdeckt und zwar:

Bang Beauty Cream Color (23€)
Es handelt sich dabei um einen bronzenen Eyeshadow, der extrem pigmentiert ist. Die Farbe gefällt mir sehr, hier freue ich mich richtig auf die Verwendung.

Von benefit sind vier ml gogo tint enthalten. Die Menge liegt preislich bei ca. 10€. Es ist auf Wangen und Lippen anwendbar. Da ich die benefit Alternativen habe, bin ich von diesem Produkt nicht unbedingt vom Hocker gerissen.

Für 4,95€ gab es von Sixtus 30ml Fußbalsam Chlorophyll. Es beugt Brennen, wunden Stellen und Blasen vor. Ich werde es im Urlaub testen und anschließend berichten

Das Hyaluron-Wasser von Nutraskin erfrischt die Haut und lässt sie ebenmäßig erscheinen. Hier bin ich auf die Feuchtigkeit gespannt. Der Preis liegt bei ca. 13€.

Über die Hypnôse Mascara von Lancôme freue ich mich. Es handelt sich um ein Produkt, das ich auch schon mehrfach hatte und gerne verschenke. Die Reisegröße kommt vor dem Urlaub gerade richtig.

Für 6,99€ war noch ein Duschschaum der Marke Artdeco enthalten. Ich habe die Variante Neroli-Sandelholz erhalten und bin schon sehr auf den Duft und die Konsistenz des Schaumes gespannt.

Als Goodie war ein dry body oil von Rituals aus der Serie The Ritual of Ayurveda dabei.

Insgesamt gefällt mir die Box.
Schade war nur, dass die drei Extraboxen bereits ausverkauft waren. Hier sollte auch an Personen gedacht werden, die ihre Box und somit das Angebot nicht direkt an Tag nach dem Versand bekommen. Ich hätte die drei Boxen gerne gehabt.

Hast du schon Produkte der Box getestet, über deine Meinung dazu und zur Box würde ich mich freuen.

Autor: Cecil

Redakteurin und Autorin bei www.dick-aber-nicht-doof.de.

Durch deine Weiterempfehlung unterstützt du "Dick, aber nicht doof". Auch kannst du mir helfen, indem du deine Meinung als Kommentar hinterlässt. Danke!

Schreibe einen Kommentar