UNBOXING – Glossybox Mai 2014

In diesem Artikel berichte ich von meiner ersten Glossybox im Mai 2014.
Durch ein besonderes Angebot kann ich drei Glossyboxen zum Preis von je 10 Euro testen.

Der Originalpreis liegt bei 15 Euro pro Box. Im Abo enthalten ist auch die limitierte stars and stripes box im Juni 2014, darauf bin ich schon sehr gespannt.

Bevor die Glossybox verschickt wird, muss man ein Beautyprofil ausfüllen, sodass die Produkte möglichst gut zum Empfänger passen. Mal sehen, ob das funktioniert.

Doch genug geschrieben, kommen wir zu dieser Glossybox. Nach dem Öffnen des Kartons erblickte ich folgende Aufmachung, die mir gut gefallen hat.

Box geöffnet

Folgende Produkte waren in meiner Glossybox:

Insgesamt bin ich mit meinen Produkten zufrieden. In einem der nächsten ‚Aufgebraucht‘-Artikel kannst du erfahren, wie zufrieden ich mit den Produkten war.

Box gesamt

Zusätzlich waren noch zwei Gutscheine in der Box enthalten.

Kennst du die Glossybox? Wie sind deine Erfahrungen damit? Hattest du andere Produkte in deiner Box?

Autor: Cecil

Redakteurin und Autorin bei www.dick-aber-nicht-doof.de.

Durch deine Weiterempfehlung unterstützt du "Dick, aber nicht doof". Auch kannst du mir helfen, indem du deine Meinung als Kommentar hinterlässt. Danke!

10 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Der Nail Buffer von MeMeMe ist nun auch nicht mehr zu verwenden. Ich habe ihn gerne benutzt, er hat gute Arbeit geleistet.

  2. Der anatomicals body cleanser ist nun auch leer. Er hat nach Zitronenspüli gerochen und hätte meiner Meinung nach deutlich mehr schäumen können. Die Pflegewirkung war okay. Es gibt in der Preisklasse aber deutlich bessere Duschgels.

  3. Die Nachtcreme vom Bodyshop ist nun auch verbraucht. Sie hat mir gut gefallen. Da ich noch gleichwertige Produkte habe, werde ich sie vorerst nicht nachkaufen.

  4. Die postQuam Reinigungstücher habe ich verwendet. Der Preis ist nicht zu rechtfertigen, sie sind allerhöchstens im mittleren Bereich einzuordnen. Sie sind meiner Meinung nach nicht zu empfehlen.

  5. Ich bin so enttäuscht von meiner glossybox.
    das ist keine festivalbox für mich, was soll ich mit diesem scheiß pinken zeugs?!

    • Hallo Ira,
      vermutlich hast du die Schminke in der Sorte Dragonfruit, die Farbe ist wirklich auffällig. Habe schon gehört, dass einige ihn als Blush verwenden wollen. Da bin ich mit meinem Nudeton doch sehr zufrieden.

      Liebe Grüße
      Cecil

  6. Hab auch meine Glossybox bekommen und bin sowas von enttäuscht! Werde sie auf jeden fall wieder zurück schicken…

  7. Ich habe die Glossybox und bin mit der sehr zufrieden. Die Box von Douglas habe ich gerade bestellt und schau mal, wie ich die finde. Die Pinkbox habe ich schon im letzten Jahr abbestellt, war mir irgendwann einfach zu verramscht :-/

  8. Hab seit einem Jahr die Glossybox abonniert, bin mittlerweile nicht mehr ganz so zufrieden, aber für 15€ lohnt es sich immer noch. Manchmal sind tolle Sachen dabei 🙂

Schreibe einen Kommentar


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.