Aufgebraucht Mai 2017 – Haushalt

In diesem Monat habe ich wieder ein paar Dinge im Haushalt verbraucht. Hier gebe ich dir eine kurze Rückmeldung zu den einzelnen Produkten.

Von Priva habe ich eine Packung Einmal-Handschuhe verbraucht. Ich verwende die Handschuhe beim Kochen, im Garten, beim Putzen, sie sind wirklich universell einsetzbar. Die Marke Priva stellt puderfreie, lebensmittelechte Handschuhe her. Sie sind nicht gerissen, ich war sehr zufrieden mit dem Produkt und würde es mir jederzeit erneut kaufen.

Sanft & Sicher hat eine neue Edition ihres Toilettenpapiers Premium veröffentlicht. Bonjour Paris lautet das Motto, die Rollen sind sehr niedlich bedruckt, die Qualität des Papiers überzeugt auch. Auch dieses Produkt würde ich wieder kaufen.

Den Vernel Soft & Oils Weichspüler hatte ich bereits. Ich hatte die gelbe Variante, die unheimlich gut duftet und die Wäsche pflegt. Auch nach der zweiten Flasche bin ich weiterhin von diesem Produkt überzeugt.

Der Denk mit Lufterfrischer in der Duftrichtung Orangenblüte & Lilie hat mir nicht so gut gefallen. Andere Duftrichtungen dieser Marke haben mich mehr überzeugt, von daher würde ich dieses spezielle Produkt nicht noch einmal kaufen.

Nach langer Zeit habe ich mal wieder ein Waschpulver benutzt. Das rei grüne Kraft war okay. Es ist auf Basis nachwachsender Rohstoffe und löst sich gut auf. Es hat die Wäsche gereinigt, ist allerdings nicht für Wolle und Seide geeignet. Ich bevorzuge allerdings weiterhin flüssiges Waschmittel.

Hast du Fragen oder Anmerkungen zu den Produkten oder kannst du mir deine Lieblingsprodukte empfehlen – über Rückmeldung würde ich mich freuen.

Autor: Cecil

Redakteurin und Autorin bei www.dick-aber-nicht-doof.de.

Durch deine Weiterempfehlung unterstützt du "Dick, aber nicht doof". Auch kannst du mir helfen, indem du deine Meinung als Kommentar hinterlässt. Danke!

Schreibe einen Kommentar