DIY: Karnevalskostüm #3

In diesem Beitrag gibt es die Anleitung für das Kostüm als Billardtisch.

Folgende Materialien werden benötigt:
zwei Pappen in den Maßen 120x80cm,
zwei 15cm breite Streifen,
Farbe in grün, orange, braun, schwarz, blau…
ggf. bunte Pappe für die Kugeln für Extraeffekte.

Eine der beiden Pappen wird komplett braun bemalt, sie stellt das Unterteil des Tisches bzw. die hintere Seite des Kostüms dar.
Auf die andere Seite wird ein brauner Rand gemalt, die restliche Innenfläche wird grün ausgefüllt.

Einfache Variante: Nachdem die grüne Farbe getrocknet ist, werden die bunten Kugeln darauf gemalt.

Profivariante: Aus bunter Pappe werden Kugeln geformt, beschriftet und auf die grüne Fläche geklebt.

Zuletzt werden die Pappen mit den Pappstreifen verbunden und mit Klebeband fixiert. Der Abstand sollte so breit sein, dass der Kopf durchpasst und die Verbindungen auf den Schultern liegen.

Braune oder grüne Kleidung drunter und fertig ist das Kostüm.

Viel Spaß beim Basteln.

Wir freuen uns über Fotos.

Autor: Cecil

Redakteurin und Autorin bei www.dick-aber-nicht-doof.de.

Durch deine Weiterempfehlung unterstützt du "Dick, aber nicht doof". Auch kannst du mir helfen, indem du deine Meinung als Kommentar hinterlässt. Danke!

Schreibe einen Kommentar


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.