Aufgebraucht September 2016 – Haushalt

Auch im Monat September trenne ich die aufgebrauchten Haushaltsprodukte von den anderen Sachen. Die persönlichen Rückmeldungen über die Trennung der Artikel waren durchweg positiv. Schaut mit mir hier, welche Haushaltsprodukte ich im Monat September verbraucht habe.

Von Denk mit habe ich gleich zwei Produkte verbraucht. Zum einen das Duftgel Ocean fresh, das Gerüche neutralisiert und den Raum erfrischt. Es hat sehr frisch gerochen. Die gelartige Masse trocknet in sich ein, wird immer kleiner und verliert irgendwann den Duft. Das hat bei mir ungefähr vier Wochen gedauert. Insg samt hat mir das Produkt gefallen, es steht schon ein weiterer Duft im Gäste-WC.
Zum anderen habe ich den Badreiniger verbraucht. Er wirkt gegen Kalk und Schmutz – das extrem zuverlässig. Ich habe große Glasflächen im Bad, diese werden mühelos gereinigt. Der Duft ist sehr angenehm. Einziger Nachteil ist die Einwirkzeit, wenn die Verschmutzungen stärker sind. Laut Hinweis soll das Produkt bis zu fünf Minuten einwirken, das finde ich übertrieben.

Das subliem Dunkelwasxhmittel war okay. Allerdings hat mir hier der Duft nicht besonders zugesagt. Es hat die Wäsche gründlich gereinigt ohne sie ersichtlich aufzuhellen. Mit einem guten Weichspüler ist es eine brauchbare Kombination.

Zuletzt hatte ich noch das sommerliche Toilettenpapier von k classic. Die limitierte Edition kam mit angenehm sommerlichem Duft. Nicht nur der Duft, sondern auch die Qualität des Produktes fand ich überzeugend. Das Papier war reißfest und saugfähig. Die Kombination aus weiß und rosa hat einen Farbklecks ins Bad gebracht. Preislich war es okay, ich werde also die Augen offen halten, wann die nächste besondere Sorte des Papiers kommt.

Kennst du die Produkte? Welche Erfahrungen hast du mit ihnen gemacht? Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.

Autor: Cecil

Redakteurin und Autorin bei www.dick-aber-nicht-doof.de.

Durch deine Weiterempfehlung unterstützt du "Dick, aber nicht doof". Auch kannst du mir helfen, indem du deine Meinung als Kommentar hinterlässt. Danke!

Schreibe einen Kommentar


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.